Titelbild Aktuelles aus dem Handwerk
doris_bredow - stock.adobe.com

Aktuelles aus dem Handwerk

Pressemitteilungen & News

21.01.2021
Tipps zur Mitarbeiterförderung

In unserem Video zeigen wir Ihnen ein einfaches aber hilfreiches Werkzeug – die 4-Felder-Matrix – und unsere Personalberaterinnen geben Tipps, wie Sie die Förderung von Mitarbeitenden angehen und erfolgreich umsetzen können.

19.01.2021
Neujahrsevent online

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Formate. Für den traditionellen Neujahrsempfang der Handwerkskammer Karlsruhe in Baden-Baden wurde vor dem Hintergrund des bundesweiten Lockdowns eine digitale Veranstaltung konzipiert.

18.01.2021
Bildungsprogramm 2021

Als zertifizierter Bildungsträger und Mitglied im Netzwerk Fortbildung bietet die Akademie eine breite Palette von Weiterbildungsangeboten, die von A wie Ausbildung der Ausbilder (AdA) über B wie Betriebswirt bis Z wie Zahntechniker reicht. Inhalte und Zeitmodelle werden immer wieder an die aktuellen Bedürfnisse angepasst und teilweise um Online-Lernangeboten ergänzt.

16.01.2021
Harro Leverkus

Den 90. Geburtstag darf am heutigen Samstag der Ehrenpräsident der Handwerkskammer Karlsruhe, Harro Leverkus, feiern.

22.12.2020
Report Handwerk

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit dem Jahresrückblick 2020 finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

18.12.2020
Lockdown: Wir sind weiterhin für Sie da
16.12.2020
Mindestlohn

Zu Jahresbeginn 2021 wird der gesetzliche Mindestlohn auf 9,50 Euro brutto pro Stunde angehoben.

14.12.2020
Lockdown: Verlängerung bis 14. Februar

Bund und Länder haben ihre Beratungen vorgezogen und sich auf weitere Maßnahmen geeinigt.

07.12.2020
Corona: Pforzheim + Landkreis Calw: Schließung von Friseurbetrieben

Die Stadt Pforzheim und der Landkreis Calw reagieren auf die anhaltend hohen Inzidenzwerte im Stadtkreis Pforzheim mit einer Allgemeinverfügung.

03.12.2020
Deutschlands bester Handwerkernachwuchs steht fest

Die Siegerinnen und -sieger im bundesweiten Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks „Profis leisten was“ (PLW) und im Kreativwettbewerb „Die gute Form im Handwerk“ stehen fest. Aus dem Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe schafften zwei Landessiegerinnen den Sprung ganz nach vorn auf Platz Eins.

02.12.2020
EINSTIEG BERUF

Im Zeitraum vom 31. Januar bis 14. Februar 2021 findet die gemeinsame Messe von Arbeitsagentur, IHK und Handwerkskammer Karlsruhe für die Technologieregion „EINSTIEG BERUF 2021“ virtuell statt. Besucher können sich an digitalen Messeständen über Ausbildungsangebote informieren und mit den Unternehmen in Kontakt kommen.

02.12.2020
Gründungsprämie für Meister

Seit dem 1. Dezember können Handwerker eine Meistergründungsprämie beantragen. Diese erhalten Jungmeister, die innerhalb von 24 Monaten nach bestandener Prüfung einen Handwerksbetrieb neu gründen, einen bestehenden Betrieb übernehmen oder sich an einem bestehenden Betrieb beteiligen.

02.12.2020
Verjährung von Forderungen

Betriebe sollten am Jahresende die Verjährung von Forderungen beachten. Denn die Verjährung ändert die rechtliche Durchsetzbarkeit eines bestehenden Anspruchs.

27.11.2020
Report Handwerk

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit den Themen "87. Vollversammlung des Handwerks und Einstieg Beruf 2021" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

26.11.2020
Corona-Novemberhilfe jetzt beantragen

Von angeordneten Schließungen betroffene Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen werden durch eine „außerordentliche Wirtschaftshilfe“ unterstützt, der sogenannten Novemberhilfe. Anträge können ab sofort gestellt werden.

19.11.2020
Stabilisierungshilfe

Die Frist für die Antragstellung wurde jetzt von der Landesregierung um vorerst drei Wochen bis 15.12.2020 verlängert.

18.11.2020
Neu im Vorstand der Handwerkskammer

Nach dem Ausscheiden von Norbert Masson war eine Ergänzungswahl eines Arbeitnehmers in den Vorstand der Handwerkskammer Karlsruhe sowie eine Ergänzungswahl eines Arbeitnehmers in den Berufsbildungsausschuss der Kammer erforderlich.

17.11.2020
87. Vollversammlung des Handwerks

Das Handwerk im Zuständigkeitsbereich der Handwerkskammer Karlsruhe zählt zum 31.10.2020 insgesamt 19.688 Betriebe – ein Höchstwert in den letzten 10 Jahren. Diese Zahl stammt aus dem Geschäftsbericht von Hauptgeschäftsführer Gerd Lutz bei der 87. Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe, die in diesem Jahr im Kongresshaus Baden-Baden stattfinden musste.

17.11.2020
Neuer Geschäftsführer ab 01.02.2022

Die 87. Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe wählt Walter Bantleon einstimmig zum neuen Hauptgeschäftsführer. Der 44-jährige Volljurist konnte in einem mehrstufigen Auswahlprozess überzeugen. Bantleon wird Nachfolger des langjährigen Hauptgeschäftsführers Gerd Lutz, der Anfang 2022 in den Ruhestand geht.

16.11.2020
Digitale Messe

Schon seit vielen Jahren findet im Herbst die Aus- und Weiterbildungsbörse Mühlacker statt – 2020 zum ersten Mal nicht vor Ort, sondern komplett digital.

13.11.2020
Digitale Messe KOMPENEX

Die erste landesweite digitale Weiterbildungsmesse KOMPENEX. wird Dienstag, den 24. November von 15 bis 20 Uhr angeboten. Alle, die an Weiterbildung interessiert sind, können sich in drei Aussteller-Messehallen zu allen Themen der Weiterbildung im gewerblich-technischen, kaufmännischen und sozial/pflegerischen Bereich informieren.

04.11.2020
Studie zur Digitalisierung

Das Digitalisierungsbarometer hat das Ziel, einen Überblick zu geben wie digital das Handwerk tatsächlich aufgestellt ist und an welchen Stellen die Betriebe unterstützt werden können und müssen. Ein zentrales Ergebnis der Studie: Je größer ein Betrieb ist, desto höher ist auch der Digitalisierungsgrad.

02.11.2020
Ausbildungszahlen nur knapp im Minus

Der Kammerpräsident fordert von der Politik, die duale Ausbildung gerade auch für die kleinen und mittleren Betriebe des Handwerks durch Entlastungen bei den Ausbildungskosten attraktiv zu erhalten.

30.10.2020
Berufswettbewerb des Handwerks

Die Siegerinnen und Sieger des Landeswettbewerbs 2020 im Handwerk „Profis leisten was“ (PLW) stehen fest. Aus dem Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe hatten sich 36 erste Kammersiegerinnen und Kammersieger für den Landeswettbewerb qualifiziert. Sieben von ihnen gelang der Sprung an die Spitze in ihrem Wettbewerbsberuf, sechs erreichten einen 2. Platz, daneben gab es vier Drittplatzierte.

30.10.2020
Länderinformation

Im Zuge der verschärften Maßnahmen hat Frankreich wieder Passierscheine eingeführt.

30.10.2020
Neues Förderprogramm der KfW

Mit der Klimaschutzoffensive für den Mittelstand fördert die KfW Investitionen in Maßnahmen zur Verringerung, Vermeidung und Abbau von Treibhausgasemissionen, um die mittelständischen Unternehmen an das kommende EU-Klassifizierungssystem für klimafreundliche Aktivitäten heranzuführen.

29.10.2020
Corona: Was für Kosmetiker und Friseure gilt

Für Friseursalons, Kosmetikstudios und medizinische Fußpflege gilt die Corona-Verordnung des Landes. Am 2. November müssen Kosmetikstudios wieder schließen.

28.10.2020
Report Handwerk

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit dem Thema "Moderne Umgangsformen für Lehrlinge" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

21.10.2020
Meister 2020

Die Corona-Krise hat ausnahmslos das Leben aller beeinflusst. Lebensplanungen, die Meistervorbereitung oder auch Prüfungen blieben dadurch nicht verschont. Die geplante Meisterfeier 2020 wird leider nicht in gewohnter Weise stattfinden können.

12.10.2020
Durchwachsene Konjunktur

Die Konjunktur für die mehr als 19.000 Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Karlsruhe zeigt sich im 3. Quartal 2020 gegenüber der Situation in den Frühjahrsmonaten leicht erholt. Diese Bewertung ergibt die aktuell durchgeführte Konjunkturbefragung der Kammer in den vier Land- und drei Stadtkreisen im Kammerbezirk.

07.10.2020
Bestleistungen auch unter schwierigen Bedingungen

Seit 1951 kürt das Handwerk in Deutschland Jahr für Jahr die besten Junghandwerkerinnen und Junghandwerker. Der Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ (PLW) stellt die Vorzüge der betrieblichen Ausbildung heraus und wirbt für das Handwerk.

01.10.2020
Report Handwerk

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit dem Thema "Werkstattcamp 2020" und "Tag des Handwerks" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

29.09.2020
Wissenschaft und Handwerk

Der Verein Technologietransfer Handwerk e.V. hat zum 31. Mal den Transferpreis Handwerk + Wissenschaft verliehen. Der Transferpreis prämiert jedes Jahr bundesweit innovative Produkte und Leistungen, die durch Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Handwerkern zur Marktreife gebracht wurden.

25.09.2020
Kammerpräsident Joachim Wohlfeil vollendet 70. Lebensjahr

Joachim Wohlfeil, Präsident der Handwerkskammer Karlsruhe, darf am 25. September 2020 einen runden Geburtstag feiern: Er wird 70 Jahre alt. Der Unternehmer aus Karlsruhe ist seit 1999 Präsident der Handwerkskammer Karlsruhe, die 86. Vollversammlung hatte ihn erst im Herbst 2019 für weitere fünf Jahre an die Spitze der Handwerkskammer Karlsruhe gewählt.

17.09.2020
Tag des Handwerks 2020

Am 19. September findet bundesweit wieder der „Tag des Handwerks“ statt– und das zum 10. Mal. Seit 2011 unterstreicht einer der größten Wirtschaftszweige mit dem Aktionstag die Bedeutung und Leistungsfähigkeit des deutschen Handwerks und nutzt den Tag, um jungen Menschen die Karriereperspektiven in den über 130 Ausbildungsberufen des Handwerks zu verdeutlichen.

08.09.2020
Handwerk zum Ausprobieren

Seit einer Woche ist die Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe fest in den Händen von 44 Jugendlichen, die sich im Handwerk ausprobieren wollen. Das Werkstattcamp im Sommer ist ein Berufsorientierungsangebot, das in den letzten beiden Ferienwochen in den Werkstätten der Bildungsakademie der Handwerkskammer durchgeführt wird.

01.09.2020
Ausbildung im Handwerk

Kammerpräsident Joachim Wohlfeil: „Erfreulich ist, dass trotz Corona viele Handwerksbetriebe die Fachkräftesicherung in die eigenen Hände nehmen und weiterhin ausbilden."

13.08.2020
Förderung von Elektro-Nutzfahrzeugen

Im aktuellen Förderaufruf zum Flottenaustausch für Handwerksunternehmen, handwerksähnliche sowie klein und mittlere Unternehmen (KMU) werden gezielt jene Anwender unterstützt, die zeitnah ihre konventionelle Fahrzeugflotte auf elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge umstellen und dazu auch Investitionen in die für den Betrieb notwendige Lade-Infrastruktur tätigen wollen.

07.08.2020
Ausbildungsprämie: Förderung bei der Arbeitsagentur beantragen

Mit einem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ will die Bundesregierung Ausbildungsbetriebe in der aktuell wirtschaftlich schwierigen Situation unterstützen und motivieren, ihr Ausbildungsplatzangebot aufrecht zu erhalten.

04.08.2020
Krisenberatung für Handwerksbetriebe

Im Mai startete die „Krisenberatung Corona“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Nach kurzer Zeit war das Beratungskontingent bereits aufgebraucht. Ab sofort können Betriebe die Beratungsleistung wieder beantragen.

04.08.2020
Meisterprämie 2020

Meisterinnen und Meister, die ihre Prüfungen im Kammerbezirk abgelegt haben und in Baden-Württemberg wohnen oder arbeiten, können die Prämie bei der Handwerkskammer Karlsruhe beantragen. Seit dem 1. Mai, dem Beginn der Antragsverfahren, wurden über 100 Anträge gestellt und die ersten Prämien bereits ausgezahlt.

04.08.2020
Neue Broschüre zu den Förderangeboten des Landes

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat eine Broschüre zu den Förderangeboten des Landes erstellt.

04.08.2020
Report Handwerk

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit dem Thema "Existenzgründung im Handwerk - Serviceleistung der Handwerkskammer" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

27.07.2020
Strategische Unternehmensentwicklung und Digitalisierung

Eine der wichtigsten Aufgaben eines Unternehmers ist die strategische Unternehmensplanung. In Handwerksbetrieben wird diese Aufgabe oft nicht wahrgenommen, da das Tagesgeschäft wichtiger erscheint. Die Corona-Krise ist aber der Zeitpunkt, an dem man sich diesem Thema unbedingt widmen sollte. Nur wer einen Plan hat, so der Technologieberater Klaus Günter, weiß, wie er in der Krise überleben und nach der Krise „durchstarten“ kann.

24.07.2020
Deutlicher Anstieg der Betriebszahlen im 1. Halbjahr 2020

Die Betriebszahlen im Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe haben im ersten Halbjahr kräftig zugelegt. In den vier Land- und drei Stadtkreisen sind zum Stichtag 30. Juni insgesamt 19.579 Betriebe handwerklich tätig, 271 mehr als Ende des Jahres 2019.

21.07.2020
Asbesterkundung

Mit ihrem neuen Flyer "Asbest in Gebäuden – die versteckte Gefahr" wollen das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) die Menschen im Land sensibilisieren und sie über die Risiken im Umgang mit diesem Stoff aufklären.

17.07.2020
Tag des Handwerks 2020

Auf Deutschlands Handwerker ist Verlass. 24 Stunden am Tag sägen, hämmern, backen oder reparieren sie und wissen dabei genau, was sie tun – für sich und für ihre Kunden. Anlässlich des 10. Tags des Handwerks am 19. September 2020 soll das mit einem einzigartigen Videoprojekt auf handwerk.de sichtbar werden.

15.07.2020
Kein Normalbetrieb im Handwerk

Vierteljährlich führt die Handwerkskammer Karlsruhe eine Befragung zur Konjunktur in den vier Land- und drei Stadtkreisen des Kammerbezirks Karlsruhe durch. In den letzten Jahren, von Gewerk zu Gewerk leicht unterschiedlich, waren das Erfolgsmeldungen auf hohem Niveau. Die Corona-Krise hat diese Erfolgsgeschichten gebremst und nahezu alle Wirtschaftssektoren getroffen.

14.07.2020
Noch freie Plätze im Werkstattcamp im Sommer

Die Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe weist auf ein Berufsorientierungsangebot in den letzten beiden Ferienwochen hin – das Werkstattcamp im Sommer für Schülerinnen und Schüler von Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschulen.

13.07.2020
Corona: Was gilt für Fleischer in Baden-Württemberg?

Das Wirtschaftsministerium und das Sozialministerium Baden-Württemberg haben eine gemeinsame Corona-Verordnung zu Arbeits- und Hygienebedingungen in Schlachtbetrieben erlassen.

09.07.2020
Corona-Hilfen

Um Unternehmen, Selbstständigen, Vereinen und Einrichtungen in der Corona-Pandemie gezielt zu helfen, bringt die Bundesregierung umfassend erweiterte Unterstützung auf den Weg.

01.07.2020
Report Handwerk

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit den Themen "Beratungen vor Ort wieder möglich und wie das Friseurhandwerk mit der Corona-Krise umgeht" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

29.06.2020
Programm "Passgenaue Besetzung" bis 2023 verlängert

Die Passgenaue Besetzung richtet sich sowohl an mittelständische Betriebe, die Ausbildungsstellen zu besetzen haben, als auch an Jugendliche, die bei der Suche nach ihrem passenden Ausbildungsplatz begleitet werden.

24.06.2020
Ausbildungsprämie

Die Bundesregierung hat eine Ausbildungsprämie beschlossen. Sie gibt damit ein Signal der Ermutigung zur beruflichen Ausbildung und unterstreicht den hohen Stellenwert beruflicher Ausbildung und Qualifizierung.

24.06.2020
Hilfe in schwierigen Zeiten

Die Handwerksammer Karlsruhe steht seit Anfang Juni nun auch wieder mit dem kompletten Beraterteam persönlich und direkt an den Standorten in Karlsruhe, Baden-Baden, Pforzheim und Nagold für Betriebe bereit, um die dringendsten Fragen zu erörtern.

24.06.2020
Werkstattcamp im Sommer

Da das Werkstattcamp (WSC) für Schüler in den Sommerferien in diesem Jahr keine Vorab-Infotour an den Schulen machen kann, kommen die Ausbilderinnen und Ausbilder digital ins Klassenzimmer und motivieren so die Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme.

18.06.2020
Vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung

Auszubildende, die ihre Lehre regulär zwischen dem 01.04.2021 und 30.09.2021 beenden würden, können unter bestimmten Voraussetzungen vorzeitig ihre Gesellenprüfung ablegen.

16.06.2020
Darauf kommt es jetzt an!

Corona stellt alles auf den Kopf. Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, sich für die Zukunft gut aufzustellen. Die Personalberaterin der Handwerkskammer Karlsruhe Beate Karcher und ihre Kollegen zeigen in einer neuen Online-Seminar-Reihe Ideen und Werkzeuge, wie Betriebe ihren Fachkräfte- und Ausbildungsbedarf auch in diesen Zeiten erfolgreich sichern können.

04.06.2020
Juristische Einzelberatung

Carsten Buderer, Jurist und Leiter der Außenstelle Nordschwarzwald bietet zusätzlich zur individuellen Rechtsberatung im Haus des Handwerks in Pforzheim, einmal monatlich kostenlose juristische Einzelberatungen in der Geschäftsstelle Nagold und in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Calw für die Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Karlsruhe an.

02.06.2020
Grenzüberschreitende Dienstleistungen

Mit dem Runderlass 6171/SG vom 20. Mai ist es für ausländische Handwerksunternehmen wieder möglich, grenzüberschreitende Dienstleistungen in Frankreich zu erbringen. Voraussetzung ist, dass die Leistungen zwingend erforderlich sind und einen unaufschiebbaren Charakter aufweisen.

29.05.2020
Corona-Soforthilfe

Das Corona-Soforthilfeprogramm für Betriebe endet am Pfingstsonntag, den 31. Mai 2020. Das Upload-Portal für Betriebe wird am 31. Mai 2020 um 24 Uhr abgeschaltet. Eine Antragstellung auf Corona-Soforthilfe ist ab dem Pfingstmontag nicht mehr möglich.

27.05.2020
Report Handwerk

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit den Themen "Öffnung der Bildungsakademie und wie die Bäckerei Reinhardt die Corona-Krise meistert" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

27.05.2020
Strafbefehl wegen falschem Meistertitel

Wer sich, ohne den entsprechenden Abschluss, als Geselle oder Meister im Handwerk ausgibt und die Urkunden fälscht, macht sich strafbar. Die Handwerkskammer Karlsruhe bringt Verdachtsfälle konsequent zur Anzeige. Ein aktueller Fall belegt dies.

13.05.2020
ZDH-Umfrage

Die Auswirkungen des Coronavirus auf die deutsche Wirtschaft insgesamt und natürlich auch auf die Handwerksbetriebe bleiben erheblich. Um ein aktuelles Bild von der Betroffenheit der Betriebe zu erhalten, führt der ZDH gemeinsam mit vielen Handwerkskammern und Fachverbänden des Handwerks die bereits vierte Umfrage zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie durch.

11.05.2020
Weitere körpernahe Dienstleistungen dürfen öffnen

Ab dem 11. Mai können Massage-, Kosmetik-, Nagel- und Tattoo-/Piercingstudios wieder öffnen.

06.05.2020
Coronavirus und Meisterprämie

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit den Themen "Auswirkungen des Coronavirus auf das Handwerk im Kammerbezirk und Meisterprämie​" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

05.05.2020
Schrittweise Wiederaufnahme Schulungsbetrieb ab 04. Mai

Am 04. Mai wurde die schrittweise Wiederaufnahme des Schulungsbetriebs gestartet. Um möglichst viele Schulungsinhalte vermitteln zu können, wird die Handwerkskammer Karlsruhe deshalb in diesem Jahr durchgehend ÜLU-Kurse durchführen. Die Ausbildungsbetriebe werden rechtzeitig über die geplanten Termine informiert.

04.05.2020
Fußpflege

Ähnlich der Regelungen für das Friseurhandwerk, hat das Land nun auch den Besuch medizinischer und nicht medizinischer Fußpflegeeinrichtungen reglementiert. Ab sofort dürfen auch hier nur noch Behandlungen nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.

30.04.2020
Kammern warnen

Betrugsversuchs-Emails im Zusammenhang mit der Soforthilfe aufgetaucht. Unternehmen werden zu Vor- und Umsicht ermahnt und sind angehalten, bei Fragen oder Zweifeln direkt die Hotlines der beteiligten Organisationen anzurufen.

30.04.2020
Meisterprämie

Höchst erfreut zeigt sich Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold über die Entscheidung der Landesregierung, nun doch eine Prämie für erfolgreiche Absolventen von Meisterkursen im Handwerk einzuführen

29.04.2020
Richtlinie zur Öffnung von Friseurbetrieben

Ab dem 4. Mai dürfen Friseurbetriebe wieder öffnen. Um auch beim Friseur den Infektionsschutz zu gewährleisten haben Wirtschafts- und Sozialministerium eine Richtlinie zur Öffnung von Friseurbetrieben veröffentlicht.

29.04.2020
Starter Center online

Zusätzlich zum persönlichen Service bietet das Starter Center die direkte Online-Nutzung des digitalen AntragsManagers. Nach dem Anlegen eines eigenen Accounts haben Existenzgründer die Möglichkeit, alle Gründungsformalitäten selbstständig in einem Zug zu erledigen.

27.04.2020
Web-Seminare für Handwerksbetriebe

Um dringende Fragen rund um die Corona-Krise zu klären, bieten wir kostenfreie Web-Seminare für Betriebe an. Melden Sie sich jetzt an!

23.04.2020
Hygienerichtlinien

Das Coronavirus (SARS-Cov-2) hat das öffentliche Leben in Deutschland weitesgehend lahmgelegt. Die Politik schmiedet mittlerweile Pläne zu schrittweisen Lockerungen der Maßnahmen. Doch wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter zukünftig vor dem Virus schützen?

21.04.2020
Gut beraten durch die Corona-Krise

Die derzeitige Situation bringt für die Handwerksbetriebe täglich neue Fragestellungen mit sich. Die Beratungsleistungen der Handwerkskammer können Sie gerade in der jetzigen Situation unterstützen.

20.04.2020
Hinweis zur ÜLU

Ab dem 04. Mai ist die schrittweise Wiederaufnahme des Schulungsbetriebs geplant. Um möglichst viele Schulungsinhalte vermitteln zu können, wird die Handwerkskammer Karlsruhe deshalb in diesem Jahr durchgehend ÜLU-Kurse durchführen.

17.04.2020
Meisterprüfung im Handwerk

Die Handwerkskammer verweist auf den Start der Meisterprämie in Baden-Württemberg. Alle Absolventinnen und Absolventen einer Meisterprüfung seit dem 1. Januar 2020 erhalten eine Prämie von 1.500 Euro.

16.04.2020
Corona-Beschränkungen

Bund und Länder haben Eckdaten für eine schrittweise Lockerung der Corona-Beschränkungen beschlossen. Für den Baden-Württembergischen Handwerkstag (BWHT) handelt die Politik im Abwägen von Gesundheitsschutz und wirtschaftlichen Erfordernissen verantwortungsvoll; allerdings erwartet der Verband einheitliche und klare Regelungen insbesondere auf die Öffnung der Bildungseinrichtungen und der notwendigen hygienischen Schutzausrüstung.

15.04.2020
KfW-Schnellkredit

Kleine und mittelgroße Unternehmen können ab dem 15. April den Schnellkredit der staatlichen Förderbank KfW beantragen. Berechtigte Betriebe mit mehr als zehn Mitarbeitern erhalten so über ihre Hausbanken Darlehen, für die der Staat vollständig haftet.

09.04.2020
Zuschuss für Beratungen

Unternehmen, die auf Grund der Corona-Krise unter wirtschaftlichen Schwierigkeiten leiden, können ab sofort einen Zuschuss für Beratungen erhalten, wenn sie sich durch einen externen Berater bei der Bewältigung der Krise unterstützen lassen wollen.

09.04.2020
Landesprogramm und Bundeshilfe fusionieren

Am 09.04.2020 wird das bisherige Landesprogramm „Soforthilfe“ mit dem Soforthilfeprogramm der Bundesregierung zusammengeführt.

03.04.2020
Neue Termine Abschlussprüfungen (Azubi) im Handwerk

Die schriftlichen Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg finden für nahezu alle Berufe gemeinsam mit den Berufsschulen im Land nach jetzigem Stand in der Zeit vom 23. bis zum 25. Juni 2020 statt. Darauf haben sich die Handwerkskammern (HWKs) im Land mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg und den anderen zuständigen Stellen verständigt.

01.04.2020
Ehrungsabend 2020

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit dem Thema "Ehrungsabend 2020" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

01.04.2020
Update: Knapp 10.000 Anträge auf Soforthilfe weitergeleitet

Update der Zahlen (15.06.2020): 9836 Anträge bearbeitet und erfolgreich an die L-Bank weitergeleitet, 1346 Anträge an Antragsteller zurückgewiesen.

26.03.2020
Die meisten Handwerkszweige arbeiten weiter

Die Versorgung mit den meisten handwerklichen Dienstleistungen und Produkten ist auch in der Corona-Krise gewährleistet: Reine Handwerksbetriebe ohne Verkaufsstellen wie beispielsweise Betriebe des Bau- und Ausbauhandwerks, reine Reparaturbetriebe sowie das Lebensmittelhandwerk arbeiten weiter.

26.03.2020
Stundungen von Sozialversicherungsbeiträgen

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen hat in einem neuen Rundschreiben die Möglichkeiten zur Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen modifiziert. Damit der Beitrag für den Monat März nicht eingezogen wird, muss der Antrag heute noch an die Krankenkassen gerichtet werden.

25.03.2020
Gesellenprüfungen Sommer 2020

Wann genau die Prüfungen im Sommer 2020 stattfinden können, ist derzeit nicht absehbar. Um die organisatorische Abwicklung der Gesellenprüfungen, wie beispielsweise die Anmeldung und die Zulassung zur Prüfung, trotzdem zu gewährleisten, wird die Kammer in den nächsten Tagen an alle relevanten Ausbildungsbetriebe entsprechende Antragsformulare versenden.

24.03.2020
Zwischenprüfungen im Handwerk gestrichen

Wegen der Coronavirus-Krise gibt es jetzt auch Veränderungen bei den Prüfungen für Auszubildende im Handwerk: Die geplanten Zwischenprüfungen für das Frühjahr 2020 werden ersatzlos gestrichen.

23.03.2020
Soforthilfe: Wie und wo Sie sie beantragen können

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Soforthilfeprogramm aufgelegt: Gewerbliche Unternehmen, Sozialunternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt.

21.03.2020
Corona: Friseure und Kosmetiker müssen schließen

Waren Friseursalons in dieser Verordnung zunächst von Betriebsschließungen ausdrücklich ausgenommen, herrschte bei Kosmetikstudios und Nagelstudios noch rechtliche Unsicherheit. Nun wurden die Maßnahmen durch die zweite Verordnung zur Änderung der Corona-Verordnung am 20. März deutlich verschärft.

20.03.2020
0721 1600 - 333

Die Handwerkskammer hat dazu bereits eine umfangreiche Themenseite eingerichtet und informiert telefonisch umfassend. Ergänzend steht ab sofort mit der Telefonnummer 0721 1600-333 ein zusätzlicher Kontakt zur Verfügung, mit dem mehr Leitungen zur Verfügung stehen und vermehrt persönlich beraten werden kann.

17.03.2020
Handwerkskammer Karlsruhe und Standorte geschlossen!

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise bleibt die Handwerkskammer Karlsruhe, auch mit den Standorten in Baden-Baden, Pforzheim und Nagold, für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

16.03.2020
Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Auch wenn der persönliche Kontakt daher derzeit schwierig ist, ist es uns wichtig, unser inhaltliches Serviceangebot aufrecht zu erhalten. Daher danken wir Ihnen sehr, wenn Sie uns über das folgende Formular kurz schildern, wie wir Sie unterstützen können.

10.03.2020
Kammer zeichnet Betriebe und Lehrlinge aus

Bühne frei hieß es beim Ehrungsabend der Handwerkskammer Karlsruhe AusbildungsSTARS 2020 am 9. März im Tollhaus Karlsruhe. In einer kleinen Feierstunde ehrte die Handwerkskammer Karlsruhe Betriebe für deren vorbildliche und kontinuierliche Ausbildung.

09.03.2020
Corona-Krise: FAQs - Hinweise für Betriebe

Erfahren Sie auf unserer Themenseite, was Sie als Arbeitgeber wissen müssen und was zu beachten ist.

04.03.2020
Ausbildungsplätze passgenau besetzen

Helmut Arbogast, der bei der Handwerkskammer Karlsruhe für die Vermittlung verantwortlich ist, setzt durch die Präsenz in den Abschlussklassen der Schulen auf die frühzeitige Information über Ausbildungs- und Karrierewege im Handwerk. So kann er den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt durch Praktika oder konkrete Ausbildungsangebote passend begleiten.

04.03.2020
DiKraft Projekt

Um das Dienstleistungsspektrum von Handwerksbetrieben zu erweitern, bieten das Energie-Netzwerk fokus.energie e.V. zusammen mit dem Institut für Betriebsführung im Handwerk (itb im DHI e.V.) mehrere individuelle, kostenfreie Workshops an. 

27.02.2020
Kümmerer für junge Geflüchtete und Zugewanderte

Die neueste Ausgabe "Report Handwerk" mit dem Thema "Kümmerer für junge Geflüchtete und Zugewanderte" finden Sie ab sofort auf unserem YouTube-Kanal.

26.02.2020
Über 19.300 Betriebe im Kammerbezirk

Am 31. Dezember waren im Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe, der die vier Landkreise Calw, den Enzkreis, Karlsruhe, Rastatt und die drei Städte Baden-Baden, Karlsruhe und Pforzheim umfasst, 19.308 Handwerksbetriebe handwerklich tätig. Im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt stieg die Zahl um 236 Betriebe, wobei nach wie vor der größte Zuwachs im zulassungsfreien Handwerk zu konstatieren ist.

25.02.2020
Impressum jetzt aktualisieren

Auch wer ein rechtssicheres Impressum hat, muss dieses bei Änderungen aktualisieren. Dies ist nun der Fall. Seit Januar 2020  hat sich die Bezeichnung sowie die E-Mail-Adresse der Verbraucherschlichtungsstelle geändert.