Gründerzentrum Handwerk

Gründer- und Gewerbezentrum

Bedarfsanalyse - Zentrum für Handwerk und Gewerbe in Karlsruhe

Die Impulsgeber für ein neues, zukunftsweisendes Gründerzentrum / Handwerker- und Gewerbezentrum sind, neben der Handwerkskammer Karlsruhe, die Stadt Karlsruhe, die Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe und die Industrie- und Handelskammer Karlsruhe. Gemeinsam wollen sie im Rahmen des städtischen IQ-Leitprojektes „Aktionsprogramm Handwerk" Betriebsgründungen und -übernahmen fördern, Wachstumschancen fördern und den Betrieben ein bedarfsgerechtes, bezahlbares Angebot an Gewerbeflächen schaffen.



Bei einem Gründerzentrum können auch Beratungs- und Betreuungsangebote oder viele andere Serviceleistungen zur Verfügung gestellt werden. Beispiele hierfür können etwa Seminare, Workshops, Kontaktmessen oder gemeinsame Marketingaktivitäten sein. Selbstverständlich ist auch eine professionelle Infrastruktur mit Gemeinschaftseinrichtungen wie beispielsweise Konferenzräumen, spezieller Ausstattung und vielem mehr. Zudem bieten solche Zentren den direkten Kontakt zu anderen Gründern, Wirtschaftspartnern, Kunden oder Lieferanten.



Bei einem Handwerker- und Gewerbezentrum handelt es sich um ein oft mehrgeschossiges Gebäude in einer kundennahen, infrastrukturell gut erschlossenen und stadtteilnahen Lage, in dem kleine und mittlere Betriebe Flächen flexibel und längerfristig kostengünstig anmieten können. Sie bieten den Unternehmen damit die Möglichkeit eines innenstadt- und damit kundennahen Standortes.



Wir brauchen Ihre Mitwirkung!

Wäre ein Gründer­zen­trum für das Hand­werk und Gewerbe / Gewer­be­zen­trum für Sie, Ihre Un­ter­neh­mens­grün­dung oder Ihr schon beste­hen­des Unter­neh­men mög­li­cher­weise eine Option? Haben Sie Interesse, sich in die Er­ar­bei­tung eines Konzepts für eine solche Einrich­tung ein­zu­brin­gen?



Zur Umfrage für (Potentielle) Gründerinnen und Gründer


 Zur Umfrage für bestehende Unternehmen



Die Beantwortung der Fragen wird maximal drei Minuten in Anspruch nehmen.

Vielen Dank!





Weitere Informationen zu dem Projekt:

 www.gruender-und-gewerbezentrum.karlsruhe.de