Sprechtag: Betriebsnachfolge erfolgreich gestalten

Veranstaltung / Seminar / Workshop

31.01.2023, 09:00 Uhr, Baden-Baden

Die Planung und Umsetzung der Unternehmensnachfolge und der damit einhergehende Generationswechsel bedeuten Erfolgs- und Risikofaktoren zugleich. Denn es steht viel auf dem Spiel, auch und gerade für die nachkommende Generation. Nicht nur handwerksrechtlich gibt es einiges zu beachten, sowie diverse Formalitäten, die erledigt werden müssen, sondern es stellen sich auch einige Fragen. Beispielsweise wie ein Nachfolger zu finden ist, wie man in die Gespräche einsteigt oder die nach der Ermittlung des Firmenwertes.

 

Es bedarf also einer strukturierten und strategischen Planung der Nachfolge, welche Zeit und ausreichende Vorbereitung benötigt. Denn bis zur schlussendlichen Übergabe können durchaus drei bis fünf Jahre vergehen.

 

Auf möglichst viele dieser Fragen wollen wir Antworten geben, Handlungsalternativen aufzeigen und mit Ihnen gemeinsam Ihren Nachfolgefahrplan erstellen. 

Wir laden Sie dazu ein, mit uns Ihre individuelle Nachfolgesituation in einem persönlichen Gespräch zu beleuchten.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin für den 31.01.2023 mit unserer Nachfolgemoderatorin Andrea Winkler und dem betriebswirtschaftlichen Berater Matthias Hermsdorf.

Die Nachfolgemoderation wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus.





Stichwörter: Nachfolge, Handwerk 2025

Wann: 31.01.2023 um 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Wo: Handwerkskammer Karlsruhe, Standort Baden-Baden, Haus des Handwerks, Rheinstraße 146, 76532 Baden-Baden
Veranstalter: Handwerkskammer Karlsruhe

Anfahrtsplan: