Titelbild Boris Berufswahl Siegel 2018
IHK KA
Auszeichnung für Schulen: Das Siegel hilft bei den nächsten Schritten der Berufswahlentscheidung

BoriS-Berufswahl-Siegel - Schulung Juroren

Veranstaltungskalender Ausbildung

19.01.2020, 15:00 Uhr, Online

Mit dem Berufswahl-SIEGEL werden Schulen für die Umsetzung einer exzellenten Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet. Die Auszeichnung will Maßnahmen der Berufs- und Studienorientierung nach außen sichtbar machen und flächendeckend eine hohe Qualität erreichen.

Deshalb wurden Qualitätsstandards in einem Kriterienkatalog für die SIEGEL-Vergabe zusammengefasst und systematisiert. Das oberste Ziel ist es, das Berufswahl-SIEGEL als Qualitätsmarke in allen Schulbezirken zu etablieren. Die SIEGEL-Träger kooperieren eng mit den Kultusministerien und leisten einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung.



Hierbei ist das Netzwerk auf Expertinnen und Experten aus dem Handwerk angewiesen. Als Mitglied in der Jury oder im Audit vor Ort werden die jeweiligen Schulen gemeinsam im Team besucht und nach einem ausdifferenzierten Kriterienkatalog bewertet. Das Besuchsteam vor Ort spricht gegenüber der Jury eine Empfehlung aus, ob die besuchte Schule das SIEGEL erhalten soll. Die Schule erhält eine Art „Gutachten“, das die Besuchsergebnisse für ihre weitere Arbeit in der Berufsorientierung widerspiegelt. Bei einer Rezertifizierung schaut das Besuchsteam, was die Schule aus ihren Vorschlägen gemacht und wie sie sich weiterentwickelt hat.



Bei Interesse an diesem Projekt kann man sich an die Ansprechpartnerin der Handwerkammer Karlsruhe für Nachwuchswerbung wenden: Christiane Simon, Tel. 0721 1600-149, E-Mail: simon@hwk-karlsruhe.de.

Oder Sie melden sich direkt für die Schulung an.





Stichwörter: BoriS-Berufswahl-Siegel, Berufsorientierung, Ausbildung

Wann: 19.01.2021 um 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Online (am Computer oder mobilen Endgerät)

Veranstalter: Handwerkskammer Karlsruhe und Partnerorganisation(en)

Anmeldefrist: bis 30.11.2020