Titelbild Sachverständige 2018
HWKKA

Vereidigung

Vier neue Sachverständige im Handwerk

19.03.2018

Die Handwerkskammer Karlsruhe hat vier neue öffentliche Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt. Das öffentliche Sachverständigenwesen gehört zu den hoheitlichen Aufgaben der Handwerkskammer Karlsruhe. Die Vereidigung nahm Handwerkskammerpräsident Joachim Wohlfeil vor.

 

Zu den Aufgaben der Sachverständigen gehört es, Privat- und Gerichtsgutachten zu erstellen. Bei Auseinandersetzungen zwischen Kunde und Handwerker ist die unparteiische und objektive Sachkunde des unabhängigen Handwerksexperten gefragt.

 

Im Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe gibt es derzeit 157 Sachverständigen in 30 zulassungspflichtigen, 13 zulassungsfreien und 4 handwerksähnlichen Gewerken. Die Sachverständigen sind aufgefordert, die eigene Kompetenz durch Weiterbildungsqualifizierung ständig zu verbessern.

 

Verbraucher, die auf einen Sachverständigen zugreifen wollen, finden die Experten auf der Homepage der Kammer oder mit der Sachverständigen-App, eine bundesweite Datenbank.



Mehr dazu unter www.hwk-karlsruhe.de/sachverstaendige.



Bei Rückfragen zum Thema

Philipp Maag
Innungs- / Sachverständigenwesen

Tel. 0721 1600-122
Fax 0721 1600-59122

Kontaktformular

Bei redaktionellen Rückfragen

Alexander Fenzl
Leiter Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0721 1600-116
Fax 0721 1600-59116

Kontaktformular