Nahaufnahme Ladung eines Elektroautos. Rechts ein runder Banner mit einem grünem Fuß und den Worten Quick-Check.
Flyer Handwerk 2025

Kostenloses Tool spart langfristig Kosten im Betrieb Quick-Check CO2-Emissionen

24.03.2022

 www.handwerk2025.de/quick-check

Mit dem Quick-Check können Handwerksbetriebe in Baden-Württemberg unkompliziert und kostenlos einen Überblick über ihre CO2-Emissionen erhalten und damit überprüfen, auf welchem Stand zur ökologischen Nachhaltigkeit sie sind. „Auch das regionale Handwerk leistet seinen Beitrag zum Klimaschutz“, sagt Ute Matysek, die als Umweltberaterin bei der Handwerkskammer Karlsruhe tätig ist.

 

Beim Online zugänglichen CO2-Check profitiert nicht nur die Umwelt vom Engagement eines Unternehmens. „Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ist nicht zuletzt auch ein starkes Werbeargument gegenüber den Kunden“, sagt die Expertin der Handwerkskammer. Mit dem Quick-Check können die Handwerksbetriebe ihren Beitrag belegen und haben einen genauen Blick auf ihren Energie-, Kraftstoff- und Wärmeverbrauch.

 

Das anwenderfreundliche und übersichtliche Tool liefert schnell einen ersten Eindruck über die wesentlichen CO2-Emissionen eines Betriebs. Auf dieser Basis lassen sich auch mögliche CO2-Einsparpotenziale identifizieren. „Das grafisch aufbereitete Ergebnis erhalten Anwender schon nach weniger als einer Minute per E-Mail“, so Ute Matysek. Die direkt mögliche Kontaktaufnahme mit der Umweltberaterin der Kammer eröffnet den Weg zu Gesprächen über weitere betriebliche Schritte hinsichtlich der Klimabilanz des Unternehmens, bis hin zur Klimaneutralität.

 

Der Quick-Check und die Folgeberatung sind für alle eingetragenen Handwerksbetriebe kostenfrei. Weitere Fragen beantwortet Ute Matysek, Umweltberaterin der Handwerkskammer Karlsruhe.




 

Ansprechpersonen

Ute Matysek
Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung
Unternehmensberatung - Umwelt

Tel. 07231 428068-388
Fax 07231 428068-59388

Kontaktformular



Bei redaktionellen Rückfragen

Alexander Fenzl
Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit - Leitung
Wirtschaftsbeobachtung / Imagepflege

Tel. 0721 1600-116
Fax 0721 1600-59116

Kontaktformular