Titelbild Digitalisierung Bau
sveta - stock.adobe.com

DigitalisierungsberatungNeue Dienstleistung für Betriebe

Verstärkung in der Abteilung Wirtschaftsförderung der Handwerkskammer Karlsruhe: Seit Anfang des Jahres ergänzt Diana Friedl die Unternehmensberatung der Kammer mit dem Schwerpunkt Digitalisierung, um der wachsenden Bedeutung des Themas im Handwerk gerecht zu werden.

 

Als Beauftragte für Innovation und Technologie mit Spezialisierung auf Digitalisierung berät und unterstützt sie Handwerksbetriebe beispielsweise zu Themen wie Förderung, digitale Geschäftsmodelle, Webseite, digitales Marketing, Branchensoftware/ ERP. Friedl kommt aus dem Online Marketing Bereich und bringt dabei Erfahrung aus der Praxis mit. Die Stelle ist gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.

 

Die Expertin erweitert das umfangreiche Beratungsteam der Handwerkskammer Karlsruhe für die mehr als 20.000 Mitgliedsbetriebe. Kammerpräsident Joachim Wohlfeil betont: „Für unsere Betriebe wird es immer wichtiger, alle Facetten der digitalen Welt in ihre unternehmerischen Prozesse einzubinden. Die neue Mitarbeiterin der Handwerkskammer Karlsruhe bietet persönliche Beratungen und Veranstaltungen an und hilft den Betrieben, sich mit neuen Entwicklungen aus dem Bereich Digitalisierung zu befassen“.



 

Ansprechpersonen

Diana Friedl
Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung
Unternehmensberatung - Digitalisierung

Tel. 0721 1600-142
Fax 0721 1600-59142

Kontaktformular



Bei redaktionellen Rückfragen

Alexander Fenzl
Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit - Leitung
Wirtschaftsbeobachtung / Imagepflege

Tel. 0721 1600-116
Fax 0721 1600-59116

Kontaktformular