Titelbild PLW 2017 Fotograf Ausbildung
www.amh-online.de

Landessieger PLW stehen fest

Kammerbezirk Karlsruhe stellt 9 Erste, 6 Zweite und 9 Dritte Plätze

24.10.2017

Jedes Jahr ermittelt das Handwerk in Deutschland die besten Nachwuchstalente auf Kammer- Landes- und Bundesebene in mehr als 90 Handwerksberufen. „Profis leisten was“ (PLW) so lautet dieser Wettbewerb, für den nun die Landessieger ermittelt wurden.

 

Aus dem Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe hatten sich 33 Kammersiegerinnen und Sieger für den Landesentscheid qualifiziert. Bei der Abschlussveranstaltung in Ulm stehen neun Handwerkerinnen und Handwerker aus dem Kammerbezirk Karlsruhe nun auf dem Siegertreppchen, sechs erreichten zweite Plätze, neun dürfen sich über eine Bronzemedaille freuen.



Landessieger qualifizieren sich für Bundeswettbewerb

Voraussetzung für die Teilnahme am Leistungswettbewerb, der auf Kammerebene startet, ist eine gute Gesellenprüfung. Im Wettbewerb selbst werden spezifische Arbeitsproben und Aufgaben gefordert, die von einer fachkundigen Jury bewertet werden. Den Besten winken nicht nur vordere Plätze beim Wettbewerb. Gute Platzierungen werden auch durch die Begabtenförderung im Handwerk honoriert, die Weiterbildungsmaßnahmen finanziell unterstützt.

 

Die neun Landessieger sind automatisch für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Die Siegerinnen und Sieger sehen sich dann alle am 02. Dezember in der Abschlussveranstaltung in Berlin.

 

Die Landessieger mit ihren Ausbildungsbetrieben finden Sie auf beigefügter Liste.

Bei Fragen zum Thema

Eva Sitter
Gesellenprüfung

Tel. 0721 1600-151
Fax 0721 1600-59151

Kontaktformular

Bei redaktionellen Rückfragen

Alexander Fenzl
Leiter Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0721 1600-116
Fax 0721 1600-59116

Kontaktformular