Titelbild Forum Nachfolge
contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Forum Nachfolge 2018

Eine Veranstaltung für Übergeber und Übernehmer im Handwerk

01.03.2018

Die Handwerkskammer Karlsruhe lädt Unternehmer, die in den nächsten Jahren eine Betriebsübergabe planen und potentielle Übernehmer aus dem gesamten Kammerbezirk zu dem Forum „Unternehmensnachfolge 2018“ ein.

 

Die kostenfreie Veranstaltung findet am Montag, dem 12.03.2018, ab 15:30 Uhr in der Kulturhalle Remchingen statt.

 

Wie lassen sich Betriebsübergaben optimal gestalten? Wo liegen die Schwierigkeiten und wie können sich die Betriebe und Übernahmeinteressenten fit machen für einen gelungenen Nachfolgeprozess?

 

In der betrieblichen Praxis gibt es wenige Handlungsfelder, die so facettenreich und intensiv zu beleuchten sind wie die Betriebsnachfolge. Es gibt keine Patentlösung für eine Betriebsübergabe/-nahme und es sind zahlreiche Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Persönliche, betriebswirtschaftliche, finanzielle, technische, zivilrechtliche, arbeitsrechtliche und steuerliche Aspekte sind wichtig.

 

Auf der Tagesordnung des Forums stehen unter anderem zwei Kurzvorträge. Dabei geht es um die Erfolgsfaktoren im Nachfolgeprozess sowie um die Kaufpreisfinanzierung. Im Podiumsgespräch beantworten dann Experten Fragen und geben Tipps aus der Praxis.

 

Die Veranstaltung wird ergänzend von einem breiten Infomarkt begleitet, an dem sich folgende Forumspartner mit ihrem Leistungsangebot vorstellen: VR Bank Enz plus eG, Bürgschaftsbank, Steuerberaterkammer Nordbaden, SRH HS Heidelberg Campus Calw, Hochschule Karlsruhe, die Handwerkskammer Karlsruhe mit der Nachfolgemoderation, Rechtsberatung, Wirtschaftsmediation, der Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband.

 

Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 Zur Online-Anmeldung

Bei Rückfragen zum Thema

Andrea Winkler
Nachfolgemoderation

Tel. 0721 1600-109
Fax 0721 1600-59109

Bei redaktionellen Rückfragen

Alexander Fenzl
Leiter Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0721 1600-116
Fax 0721 1600-59116