Titelbild Nachhaltiges Wirtschaften Umwelt Energie
everythingpossible - stock.adobe.com

Energy Efficiency Award

Mit Energieeffizienzmaßnahmen bis 25. Juni für den Energy Efficiency Award bewerben

01.06.2021

Handwerksbetreibe als kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden in den zwei Kategorien „Think Big! - Komplexe Energiewendeprojekte“ und „Von clever bis digital! - Die Bandbreite der Energieeffizienz“ gesondert ausgezeichnet.

Bis zum 25. Juni werden Projekte und Konzepte für den Energy Efficiency Award 2021 gesucht, die eine besondere Wirkung für die praktische Umsetzung der Energiewende entfalten. Der Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert.



Eine Bewerbung kann in einer der vier Wettbewerbskategorien eingereicht werden:

  1. Kategorie: Think Big! - Komplexe Energiewendeprojekte
  2. Kategorie: Von clever bis digital! Die Bandbreite der Energieeffizienz
  3. Kategorie: Gemeinsam mehr erreichen! Energiedienstleistungen als Enabler der Energiewende
  4. Kategorie: Konzepte für eine klimaneutrale Zukunft! Innovative Ideen und neue Ansätze für eine Green Economy


Die Bewerbung erfolgt schnell und unkompliziert über ein Onlineformular:  www.energyefficiencyaward.de.



In diesem Jahr werden 18 Unternehmen für den Energy Efficiency Award nominiert. Die Nominierungen für die einzelnen Kategorien werden im Oktober 2021 bekanntgegeben.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des dena Energiewende-Kongresses am 8. November 2021 in Berlin statt.

Der internationale Wettbewerb wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert und wird von der KfW als Premium-Partner unterstützt.

Alle Nominierten und Sieger erhalten von der dena ein Siegel, das sie in ihrer Öffentlichkeitsarbeit nutzen können.