Prüfung Stift Gesellen Weiterbildung
LuckyBusiness Photo Studio

Amtszeiten der Ausschüsse (Gesellenprüfung) laufen aus!

Personelle Weichen in 2020 stellen

19.02.2020

Die Amtszeiten aller Gesellenprüfungsausschüsse der Handwerkskammer Karlsruhe laufen zum 31.03.2021 aus. Innungen, die durch die Handwerkskammer Karlsruhe zur Errichtung von Gesellenprüfungsausschüssen ermächtigt sind, sind daher aufgerufen, im Jahre 2020 die Neuwahlen durch die Innungsversammlung und den Gesellenausschuss durchzuführen und die aus den Wahlen hervorgegangenen Personen der Handwerkskammer Karlsruhe zur Berufung in den jeweiligen Ausschuss zu melden. Im Innungsausschuss sind bei zulassungspflichtigen Handwerken Arbeitgeber oder Betriebsleiter, in zulassungsfreien Handwerken der Beauftragte der Arbeitgeber zu bestellen. Durch den Gesellenausschuss sind Arbeitnehmer bei zulassungspflichtigen Handwerken oder Beauftragte der Arbeitnehmer bei zulassungsfreien Handwerken zu benennen.



Die Amtszeit, für die zu wählen ist, beträgt 5 Jahre. Sie beginnt am 01.04.2021 und endet am 31.03.2026.

 

Die Meldung für Innungsprüfungsausschüsse muss bis 30.11.2020 und für personelle Vorschläge für die Kammerprüfungsausschüsse bereits bis 30.04.2020 bei der Handwerkskammer Karlsruhe vorliegen. Hierzu erhalten Ende Februar/Anfang März die Geschäftsstellen der Prüfungsausschüsse ein gesondertes Anschreiben mit den entsprechenden Meldebogen!

 

Die Handwerkskammer bittet durch rechtzeitige Terminierung der Wahlen im Rahmen der Innungsversammlungen die genannten Vorlagetermine einzuhalten. Nur so kann eine ordnungsgemäße Berufung der neuen Prüfungsausschüsse sichergestellt werden.



Das Team Gesellenprüfung hilft gerne weiter:

  • Karlsruhe: 0721 1600-151 oder 158
  • Pforzheim: 07231 428068-0
  • Baden-Baden: 07221 996569-0

Bei redaktionellen Rückfragen

Alexander Fenzl
Leitung Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0721 1600-116
Fax 0721 1600-59116

Kontaktformular