A A+

Werkstattcamp im Sommer

Das Projekt "Werkstattcamp im Sommer" der Bildungsakademie ermöglicht Schülern in den Sommerferien in verschiedene Handwerksberufe zu schnuppern.

cutout of cut_out_asset_852.jpg
Du hast in den Sommerferien Lust auf Abwechslung, Spannung, Spaß und Action? Du bist nach den Sommerferien mindestens in der achten Klasse einer Werkrealschule oder der neunten Klasse einer Realschule oder Gemeinschaftsschule? Dann haben wir ein tolles Angebot für dich. Besuche doch einfach unser „Werkstattcamp im Sommer“. Das sind zwei Wochen, die dich nichts kosten, aber viel bringen werden.

Bei uns kannst du in den zwei Wochen vier verschiedene Handwerksberufe praktisch kennen lernen und deine Stärken austesten. Das Camp findet in den Ausbildungswerkstätten der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe statt. Das vierte Berufsbild gestalten wir als berufsübergreifenden Workshop. Das nächste Werkstattcamp im Sommer findet in den Sommerferien 2016 statt.


Was wird das Projekt 2016?

2013 haben wir einen sprechenden Roboter gebaut. Am Schluss konnten die Teilnehmer einen Namen auswählen und entschieden sich für R2D2. 2014 ging es rasant weiter. Schnell, schneller, unsere Seifenkiste. 2015 gab es mit unserer Musik-Box mächtig was auf die Ohren. Die Box durften die Schüler behalten und sie ist auf jeder Party ein Hingucker. Und was wird das Projekt 2016? Das verraten wir erst kurz vor den Sommerferien...

 

Jetzt für das Werkstattcamp registrieren


Informationsabend für Eltern und Schüler

Beim Informationsabend erfahren Eltern und Schüler alles rund um das Werkstattcamp im Sommer. Der Informationsabend findet am 6. Juli 2016 um 18.30 Uhr in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe statt.

 

Anmeldung Informationsabend


 

Einblicke in das Werkstattcamp

 

  

 

 


Große Abschlussfeier mit Zertifikat

Am letzten Tag feiern wir eine große Abschlussveranstaltung in der Bildungsakademie der Handwerkskammer. Gemeinsam werden wir die Feier planen und organisieren. Deine Freunde und Eltern sind natürlich hierzu recht herzlich eingeladen.

 

Und das Beste: Am Ende des Camps bekommst du ein Zertifikat, das du gleich in Deine Bewerbungsmappe stecken kannst. Ein weiterer Pluspunkt bei deiner Bewerbung für eine Ausbildung.


 

Logoleiste BOP

Kontakt

Anja Menges
Berufsorientierung
E-Mail
Telefon: 0721 1600-452
Telefax: 0721 1600-59452

Unsere Servicezeiten

Montag - Donnerstag:
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag:
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Flyer

Flyer Werkstattcamp
 
nach oben
Sitemap öffnen Sitemap schließen